Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Ferienhaus Braun > Freizeitmöglichkeiten

Freizeitmöglichkeiten

             

Freizeitmöglichkeiten gibt es hier für jedes Wetter

Bei Sonne sollten Sie unbedingt ...

  • ruhige Strandtage einplanen,
  • die vorgelagerten Inseln erkunden,
  • zu den Leuchttürmen und Seehundbänken eine Schiffstour unternehmen,
  • die Städte Jever, Wilhelmshaven und Oldenburg besuchen,
  • eine geführte Wattwanderung unternehmen,
  • zu den wunderschönen Nachbarferienorten (Horumersiel, Schillig, Neuharlingersiel, usw ... ) radeln,
  • lange Spaziergänge unternehmen.

   

 

"wanderplan_hooksiel_high.pdf"

"fahrradkarte_friesland.pdf"

 

Sportliebhaber kommen außerdem beim Schwimmen, Wasserski, Kitesurfen, Reiten und Angeln auf ihre Kosten.

Bei nicht ganz so gutem Wetter können Sie ...

  • Das Muschelmuseum in Hooksiel besuchen,
  • das Museum Wattenmeer in Minsen oder das Bierbrauhaus in Jever besichtige,
  • mit Kindern die Spielscheune Bullermeck in Hooksiel oder die Spielstadt in Hohenkirchen besuchen.
  • Anfassen und ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht im „Phänomania“ in Carolinensiel,
  • eine Planwagenfahrt unternehmen,
  • eines der vielen (Meerwasser-) Schwimmbäder besuchen z.B in Hooksiel,
  • Shoppingtour in Wilhelmshaven und Jever unternehmen,
  • eines der vielen Museen in Wilhelmshaven oder Jever besichtigen

Dies sind nur einige, wenige Empfehlungen. Langeweile kommt bei Ihnen bestimmt nicht auf. Sie werden nur sagen, der Urlaub war zu kurz, es gibt noch soviel zu sehen und zu unternehmen.

Wir kommen bestimmt wieder!

 

Winterträume

Der Winter hat an der Nordsee einen besonderen, vielen Menschen noch unbekannten Reiz. Wenn es richtig kalt wird, gefriert das Wasser bei Ebbe recht schnell. Bei neu einsetzender Flut schieben sich dann die kleinen Eisschollen zusammen oder übereinander. Ein sehr schönes Schauspiel. Die Luft zu dieser Jahreszeit ist besonders gesund und reizstark. Dies ist nicht nur heilsam für die Atemwege, auch die Gesichtshaut fühlt sich nach einem langen Spaziergang im Wind durch das natürliche Peeling wieder ganz zart an. Danach ein gemütlicher Grog - und es wird Ihnen schnell wieder wohlig warm. Wer sich nach Ruhe sehnt, entspannen möchte und die Natur auch bei Kälte und Sturm genießen kann, wird an der Nordseeküste in der Zeit von November bis März ganz gewiss auf seine Kosten kommen.

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News
Login